Einleitung
       
       
  Zu den Bildern >>>  
       
       
         
 

In der Ferienwohnung „Villa Anna“,
Pilse 18, nah am Wenigemarkt zu wohnen, ist eine Einladung zur Erholung.

Der Gastgeber Marc Penchenat ist Franzose, spricht fliessend Deutsch, Englisch, Italienisch.

Die Ferienwohnung ist 30 qm groß, besteht aus einem Schlafzimmer mit einem Doppelbett, einer Wohnküche, und aus einem Tageslichtbad mit einer Dusche. (Ein Sofabett steht für eine dritte Person in der Wohnküche zur Verfügung)
Den Innenhof mit Sitzmöglichkeiten erreichen Sie über den gemeinsam genutzten Flur, welcher auch eine kleine Hausbibliothek mit Literatur über Erfurt und Umgebung bietet. „Villa Anna“ ist ein Nichtraucherhaus. Haustiere sind nicht erwünscht.

Dank der idealen Lage im Herzen der Altstadt zwischen Anger und Krämerbrücke werden Sie einen angenehmen Aufenthalt im romantischen Viertel des größten, mittelalterlich erhaltenen Stadtkerns in Deutschland verbringen. Gleichzeitig haben Sie mit dieser Wohnung in einem
sanierten Haus aus dem Jahre 1605 die Möglichkeit, das Herz der Landeshauptstadt Thüringens kennen zu lernen.

Eine Chronik des Hauses und des Stadtviertels
steht zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit einer privaten Stadtführung, um mehr über die Geschichte der Stadt Erfurt und des Landes Thüringen zu erfahren, vielleicht auch in Ihrer Muttersprache.

Da der Gastgeber sich auch als Künstler, Übersetzer, Französischlehrer und Verleger engagiert, werden Sie gewiss mehr als nur ein Tourist sein.

Kann man eine bessere Einleitung für Ihre Besichtigung der Stadt des Fürstenkongresses finden? Erleben Sie dann dank der vielen kulturellen Veranstaltungen, die in der Nähe stattfinden, wie sehr das Haus Europa auch hier im Kleinen wie im Großen wächst!

Leider verfügt die Ferienwohnung durch die zentrale Lage über keinen eigenen Parkplatz. Parken kann man im Anger 1 oder hinter dem Rathaus (kostenpflichtig) sowie am Stadtring (kostenlos).